TV Georgsmarienhütte / LeichtathletikTV Georgsmarienhütte / Leichtathletik

 

Laufsport im TV Georgsmarienhütte

 

 

 

 

 

Ein wesentlicher Bestandteil der Leichtathletikabteilung im TV Georgsmarienhütte ist der Laufsport. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf Streckenlängen ab 5 km Länge bis hin zu Ultramarathons ohne Streckenlängenlimit. Während unserer Trainingsstunden wird in unterschiedlichsten Tempogruppen gelaufen, was eine Teilnahme unerfahrener, wie auch erfahrener Läufer erlaubt. Ein besonderes Highlight sind gemeinsame Fahrten zu verschiedenen Laufveranstaltungen und Meisterschaften.

Im Mai jeden Jahres organisieren wir gemeinsam den Turm zu Turmlauf, der 2016 schon zum 13.Mal stattfindet. Die Veranstaltung ist Teil der Dreierpack Laufserie.

 

Folgende Trainingszeiten werden angeboten:

Montag:    18:30 Uhr Wintertraining von der Sporthalle „Alte Wanne“ (Oktober bis April)

                    bzw. 18:15 Sommertraining von der Sportanlage auf dem Rehlberg (April bis Oktober)

Mittwoch: 18:30 Uhr ganzjährig von der Sportanlage auf dem Rehlberg

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit für Langstreckentraining an 20 Sonntagen im Jahr. Infos hierzu findest Du unter "Vorbereitungsläufe''

Bei Fragen stehen Martin Wessels und Martin Pohl gerne für Auskünfte zur Verfügung.

 

   

Martin Wessels

Lauftreffleiter

05401 - 32627

ruth.wessels@freenet.de

 

Martin Pohl

stellv. Abteilungsleiter

0170 - 1032807

tvglaufen@t-online.de


Aktuelle Infos (Berichte, Fotos und mehr, weiter unten)

 

 


Presseberichte

 

Dirk Kahlmeyer nahm am Marathon in Cannes teil.

 

Bericht und Fotos.....klick hier

 

 

 

 


 

Berlin Marathon

 

Bericht....klick hier

 

 

 

 

   

 

 


 

 

 

Günter Liegmann lief 275 km durch den Schwarzwald

 

Bericht...klick hier

 

 

 

 

 

 


 

 

Münster Marathon

 

 

 

Bericht....klick hier

 

 

 

 


 

 

 

 

Jungfrau Marathon in Interlaken

 

 

 

Bericht..... klick hier

 

 

 

 


 

 

 

Stefanie Streich siegte beim Juist Insellauf

 

Wind mit Geschwindigkeiten von 45 km/h konnten Stefanie nicht aufhalten. So lief sie beim Insellauf auf Platz 1

 

Bericht....klick hier


  

 


 

 

 

Günter Liegmann absolvierte einen Triple Marathon

 

Hier galt es, drei Marathon an einem Tag zu laufen.

 

Bericht....klick hier

 

 

 

 


 

 

 

Günter Liegmann absolvierte den Tor Tour de Ruhr über 230 km.

 

Günter Liegmann, bekannt als Ultra Langläufer weit über die Osnabrücker Grenzen hinweg, nahm am diesjährigen Tor Tour de Ruhr statt.

 

Bericht und Fotos....klick hier

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Riesenbecker Sixdays

 

Bericht....klick hier

 

 

Fotos....klick hier

 

 


 

 

 

 

 

Dirk Kahlemeyer startete bei 2 Marathons in 6 Tagen

 

Bericht......klick hier

 

 

 


 

 

 

10. Marathon an der Deutschen Weinstrasse

 

In guter Erinnerung wird den TVGlern der Marathon an der Weinstrasse bleiben. Die Athleten starteten auf Halbmarathon und Marathondistanz.

 

 

Bericht....klick hier

 

 

 

 

 


 

 

 

Landesmeisterschaften im Halbmarathon in Hannover

 

8 Teilnehmer des TVG nahmen an den Meisterschaften teil. Jens Wiesenmüller wurde in der AK50 Vize- Landesmeister.

 

Bericht....klick hier

 


 

 

 

 

Landesmeisterschaften über 10 km Strasse in Meppen

 

Hannelore und Hans Peter konnten sich bei den diesjährigen Meisterschaften gegenüber der Konkurenz behaupten und errangen den Titel des Landesmeister. Auch die Mannschaft M50 war erfolgreich

 

 

Bericht und Fotos.....klick hier

 

 

 


 

 

Landesmeistertitel bei den diesjährigen Crossmeisterschaften in Lingen

 

Zwei Silbermedaillen, im Einzel und in der Mannschaft konnten die TVG Athleten mit zurück in die Hüttenstadt nehmen.

 

weiterlesen....klick hier

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Günter Liegmann absolviert seinen 200. Marathon/Ultra

 

 

Ein toller Tag am Gevattersee in Bückeburg! Günter Liegmann vom TV Georgsmarienhütte finishte am 06.02.2016 seinen 200. Marathon/ Ultra im Kreise vieler netter Läuferinnen und Läufer. Bei super Laufwetter absolvierte er die Strecke über 42,195 km,  „ein entspannter Lauf“, so Günter. Ein gemütlicher Ausklang in familiärer Atmosphäre rundete diesen Tag ab.

 

weiterlesen....klick hier